Türkei

[Extra] Tekoşîna Anarşist in Rojava

[Extra] Tekoşîna Anarşist in Rojava

Wir präsentieren euch die deutsche Übersetzung eines umfassenden Interviews, das unsere Freunde von The Final Straw Radio mit Tekoşîna Anarşist in Rojava geführt haben und am 23. Januar veröffentlicht haben. Im Originalaudio wurden die Antworten aus Sicherheitsgründen neu eingesprochen.

Inhaltlich geht es um zahlreiche Themen, wie unter anderem die aktuelle Situation in Rojava in Bezug auf die andauernde militärische Auseinandersetzung mit dem türkischen Staat, die Auswirkungen der Corona-Pandemie, die Arbeit von Tekoşîna Anarşist sowohl im militärischen wie auch zivilen Gesundheitssystem sowie Fragen queerer Identität innerhalb der Revolution von Rojava.

Weiterführende Links:

Interview mit „Mare Liberum“ über Frontex und illegale Pushbacks im Mittelmeer

Interview mit „Mare Liberum“ über Frontex und illegale Pushbacks im Mittelmeer

Illegale Pushbacks und andere Menschenrechtsverletzungen durch Frontex, auch unter Beteiligung der deutschen Bundespolizei, sind gerade in aller Munde. An der Dokumentation und Veröffentlichung der Ereignisse auf dem Mittelmeer war unter Anderem die Gruppe „Mare Liberum“ beteiligt, die das Treiben von Frontex in den Gewässern zwischen Griechenland und der Türkei beobachtet. Wir haben bereits im Dezember 2020 mit der Gruppe über ihre Arbeit gesprochen. Informationen zu Gruppe „Mare Liberum“ und ihrer Arbeit findet ihr hier.