Anarchie

Brazil 2020 (1): Em fevereiro tem carnaval – A conversation about Brazil and exile (Part 2)

Brazil 2020 (1): Em fevereiro tem carnaval – A conversation about Brazil and exile (Part 2)

In this Podcast we dive deep into the whole complex of the contemporary history and current situation in Brasil. We publish a long conversation with two Brazilian immigrants recorded in Lisbon in Dezember 2019.

N. is a 19 year old transsexual, who left Brazil as fast as possible because of violence and discrimination against trans people. After getting himself sorted in his new surrounding he connected fast to the queer and anarchist movement.

V. is a long time militant and organized anarchist. His dream is to work as a teacher, but this perspective is blocked for him in Brazil, because of his political past, activities and ideas. Furthermore he is facing possible high charges for his involvement in the 2013 uprisings.

The podcast is split into two parts.

Ein Jahr Gelbwestenbewegung in Frankreich am Beispiel von Toulouse

Ein Jahr Gelbwestenbewegung in Frankreich am Beispiel von Toulouse

Vor einem Jahr begannen die Proteste der Gelbwesten in Frankreich. Was ist eigentlich aus ihnen geworden? Wir berichten über den aktuellen Zustand der Bewegung in der südfranzösischen Stadt Toulouse.

Der Beitrag ist zweigeteilt: Am Anfang gibt es eine übergreifende Analyse, untermalt von eigenen Live-Aufnahmen der Proteste in Toulouse, in der zweiten Hälfte folgt ein Interview mit einem Aktivisten.

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 7

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 7

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 6

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 6

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 5

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 5

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Libertärer Podcast Februarrückblick 2020

Libertärer Podcast Februarrückblick 2020

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Berlin: Interview mit (Anti-Knast-)Radio Durchbruch
** Website des Projekts
* Erster feministischer Kongress in Polen
** Website zum Kongress
* Community Accountability und Transformative Justice als Konzepte
* Wo herrscht Anarchie

Musik

* rebeca lane – bandera negra
* sole & djpain1 – flood
* Life Like Thunderstorms – Improv Ambient Bass Jamm In The Key Of D

Libertärer Podcast Januarrückblick 2020

Libertärer Podcast Januarrückblick 2020

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Leipzig: Ein Interview zum linksunten-Prozess
** Website der Soligruppe
** Archiv von linksunten auf indymedia.org
** systemli.org
* 15.2.: Tattoo Flash Day für die Gefangenen in Chile
** Aufruf (auf Dt.) zum Aktionstag
** Bei Instagram: @tatuajessinfronteras
** Artikel beim Lower Class Magazine zu den Gefangenen des Aufstands in Chile
* Wo herrscht Anarchie

Musik

* Boogie Belgique