Kontakt/Über uns

Das Anarchistische Radio Berlin

Das A-Radio ist ein Zusammenschluss verschiedener Berliner Anarchist*innen, die gemeinsam Radiobeiträge mit libertären Inhalten erstellen. Wir orientieren uns dabei an den Grundsätzen der gegenseitigen Hilfe und Solidarität sowie des Widerstands gegen jede Form von Diskriminierung, Unterdrückung und Herrschaft.

Entsprechend unserer libertären Ansprüche ist uns die Grundidee der Freien Radios sehr wichtig – denn hier werden die Inhalte selbstbestimmt und selbstorganisiert erstellt – und selbstverständlich unkommerziell.

Wir sind offen für alle Interessent*innen, die mit den obigen Prinzipien übereinstimmen. Wenn ihr bei uns mitmachen wollt oder auf andere Weise beitragen möchtet, könnt uns unter per Email oder auf Twitter/Mastodon erreichen.

Ⓐ-Radio-Vernetzung

Wir sind Teil der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) und somit auch in der Internationalen der Anarchistischen Föderationen (IFA) organisiert und bekennen uns zu deren differenzierten Grundsätzen.

Als Anarchistisches Radio Berlin sind wir Teil eines internationales Netzwerkes anarchistischer und antiautoritärer Podcasts und Radiostationen. Informationen zum Netzwerk findest du hier.

Ein wichtiges Projekt des internationalen Radionetzes ist der Podcast Bad News. In dem monatlich auf Englisch erscheinenden Beitrag gibt es regelmäßig Informationen über die Situation in verschiedenen Ländern der Welt. Hört doch mal rein. Alle bisher erschienen Folgen findet ihr hier.

Außerdem sind wir ein Teil des Channel Zero Podcast-Netzwerkes. Das ist ein Zusammenschluss verschiedener englischsprachiger Podcast-Projekte, die gemeinsam einen anarchistischen Radio-Stream betreiben, auf dem 24h am Tag und 365 Tage im Jahr anarchistische Inhalte verbreitet werden.

Beim A-Radio mitmachen

Wenn ihr bei uns mitmachen wollt oder auf andere Weise beitragen möchtet, könnt uns über E-Mail oder via Twitter erreichen: