Repression

Bad News: Episode #36

Bad News: Episode #36

BAD News #36: Angry Voices From Around The World

Welcome to the 36th edition of Bad News. This is our Angry Voices From Around The World for July, 2020. A report from the international network of anarchist and anti-authoritarian radios.

Check out all the shows look for the a-radio-network collection on archive.org or at our website, a-radio-network.org.

Contents:

  • Radio-zones of Subversive Expression (Athens):
  • media foundation by the Greek goverment during the quarntine,
  • the police violence in Exarchia some days after a squat eviction,
  • the violence and eviction of Victoria square
  • Črna Luknja (Ljubljana)
  • contributing an antireport from Slovenian unrests, that in the middle of march, because of the virus started with drumming on balconies, went on the bicycles and ended up on foot, against the right-wing government with authoritarian, neoliberalistic and nationalistic intentions.
  • Free Social Radio 1431AM (Thessaloniki):
  • the arrest of two anarchist comrades in Thessaloniki,
  • the latest developments on the shutdown and reconnection of espiv.net’s server,
  • the violence and eviction of Victoria square
  • A-Radio Berlin:
  • Stop the eviction of the collective bar Syndikat
  • Radiofragmata (Athens)
  • News from Greece.
  • FrequenzA
  • an interview with somebody from solikomitee 1007 about the street festival “resist-2” about the festival, the resistance against the deportation in the past and the trial against two persons who where part of it.
  • Dissident Island Radio (London):
  • a round-up of UK-related ‘B(A)D News’
Kolektiva.media – a new anarchist videohosting alternative

Kolektiva.media – a new anarchist videohosting alternative

We had the opportunity of talking with comrades from the anarchist video colletives SubMedia and Antimidia directly for the start of their new videohosting project Kolektiva. Hear more about this exciting new self-managed infrastructure as well as background infos on videomaking in Canada and Brazil and suggestions on creating new video collectives.

From their own presentation:
Welcome to Kolektiva, an open-source platform for hosting anarchist videos from around the world. Our goal with Kolektiva is to help increase communication and material solidarity across borders and linguistic divides. If you are interested in getting involved – whether through hosting your content with us, or helping out with translation – please contact us at kolektivamedia/@/riseup.net.

[Extra] Anarchistische Perspektiven auf den Iran und Afghanistan

[Extra] Anarchistische Perspektiven auf den Iran und Afghanistan

Wir veröffentlichen hiermit die deutsche Fassung eines Interviews, das The Final Straw Radio aus North Carolina mit einem Übersetzer der Anarchistischen Union von Afghanistan und Iran führte. Darin geht es um die Arbeit der Organisation, dem Widerstand gegen das Regime im Iran und der Verbreitung des Anarchismus in der Region, internationale Solidarität sowie die Auswirkungen des US-amerikanischen Säbelrasselns unter Donald Trump. Das Interview wurde im Januar 2020 aufgenommen.

Mehr Information zur Union ist hier zu finden (die Posts sind mehrheitlich auf Persisch), ihr könnt ihnen auf twitter unter @asranarshism, auf Instagram unter @asranarshism, bei Telegram (auch mehrheitlich auf Persisch) und bei Facebook folgen.

Das Originalinterview auf Englisch könnt ihr auch direkt auf unserer Website anhören oder herunterladen.

[Extra] Channel Zero Network: Staying safe at street actions (PSA)

[Extra] Channel Zero Network: Staying safe at street actions (PSA)

As A-Radio Berlin we are part of the anarchist Channel Zero Network (CZN), an alliance of podcasts and radio shows in English language from around the world.

In the context of the recent BlackLivesMatter uprising against police brutality and racism in the US, CZN published a short audio containing advice on how to more safely navigate street actions. Most things would also apply outside of the BLM or Covid-19 situation.

Libertärer Podcast Mairückblick 2020

Libertärer Podcast Mairückblick 2020

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

Der EA-Berlin zur ID-Verweigerung als Taktik

e*vibes-Kampagne “Abtreibungsgeschichten”

Rückblick auf den Mai ’87

Chile/Argentinien: Repression gegen Mapuche im Schatten von Corona

Wo herrscht Anarchie?

Channel Zero Network: Protest-Tipps

Musik

Bad News: Episode #32

Bad News: Episode #32

This is the 32nd episode of “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world”, a news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, consisting of short news segments from different parts of the world.

Content:

1. Radiofragmata (Athens, Greece): Updates for arrested anarchists and political prisoners. / News from the Greek regime.
2. Free Social Radio 1431AM (Thessaloniki, Greece): About the revengeful deportation to Albania of the anarchist comrade Irdi K.
3. Radiozones of Subversive Expression (Athens, Greece): A review for the current situation in Evros (the Northeastern borders of Greece).
4. 105FM (Mytilene, Greece): An update from the recent refugee demonstrations in Lesvos, the repression and the fascist attacks.
5. Dissident Island (London): A roundup of happenings from around the so-called United Kingdom.
6. A-Radio Berlin: An interview with an organizer of the first feminist congress in Poland that took place in February.
7. Frequenz(A): About the resistance against a deportation in Leipzig, Germany back in the 10/7/2019 and the repression like for example the current court case linked to that.

Freunde und Helfer gegen die Seuche? – Ein Interview mit dem Bündnis Coview

Freunde und Helfer gegen die Seuche? – Ein Interview mit dem Bündnis Coview

Im Zuge der Corona-Krise hat sich ein Bündnis mit dem Namen Coview gegründet. Es setzt sich mit den politischen und gesellschaftlichen Auswirkungen von COVID-19 auseinander. Es geht um solidarische Vernetzung und eine Reaktion auf die autoritären staatlichen Maßnahmen.
Das fanden wir spannend und wir haben ein kleines Interview für euch vorbereitet. Coview findet ihr im Internet.

Passend zum Thema gibt es weiterhin ein transnationales Kalenderprojekt für Online-Veranstaltungen aller Art und Aufrufe für Aktionen etc. hier.

Libertärer Podcast Märzrückblick 2020

Libertärer Podcast Märzrückblick 2020

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Berlin: Interview mit Syndikat zur Räumungsbedrohung in Corona-Zeiten
** Blog zur drohenden Räumung der Kollektivkneipe in Neukölln
* Die staatlichen Reaktionen auf die Krise
** Corona-Tagebuch auf dem Blog von CILIP
** Pad zur gesellschaftlichen Transformation in Zeiten von Corona
* Covid19-Watch: Interview mit der Initiative Coview
** Website des Projekts
* Wo herrscht Anarchie
* Kommentar: Channel zur trockenen Kehle

Musik

* Intro-Loop
* Geigerzähler (Kopfstand Trio) – No Risk No Fun
* Geigerzähler – Die Leere auf dem Coronabalkon

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 4

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 4

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 3

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 3

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 2

Sozialer Aufstand in Chile: Bericht aus Valparaiso Teil 2

Von den Straßen in Chile aus berichten anarchistische Gefährtinnen von ihren Eindrücken zum sozialen Aufstand, der sich zur Zeit in ganz Chile ausbreitet, ausgehend von der Erhöhung der Metropreise in Santiago und einer landesweiten Erhöhungen der Stromtarife.

Libertärer Podcast Novemberrückblick 2019

Libertärer Podcast Novemberrückblick 2019

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Berlin: Neues zum Syndikat
** Blog des Projekts
* Die Meuterei geht in die Luft: eine dampfbetriebene Reportage
** Blog von Leute für die Meute
* Gegenöffentlichkeit: 20 Jahre Indymedia
** Soligruppe für linksunten
** KanalB
** Freundeskreis Videoclips (YouTube-Channel)
* Gastbeitrag von Radio-A Karlsruhe: Staat entzieht DemoZ Gemeinnützigkeit
** Website vom DemoZ
*** Infos zum Thema Gemeinnützigkeit und Solidarität
** Offener Brief von Esther Bejarano an Olaf Scholz
* Wo herrscht Anarchie
** Tweet zur CDU in Wetzlar
** Artikel zu Tomi Ungerer

Musik

* 1312-Sample in der Anmoderation (YouTube)
* Sole & DjPain1 – Extremist
* Lil‘ Guillotine – You Only Get One
* Michael Ghelfi: Steampunk-Musik (YouTube-Channel)

Libertärer Podcast Monatsrückblick September 2019

Libertärer Podcast Monatsrückblick September 2019

Libertärer Podcast Monatsrückblick August 2019

Libertärer Podcast Monatsrückblick August 2019