#Bezahlt_Vladimir – Interview mit der FAU Dresden

#Bezahlt_Vladimir ist eine Kampagne der FAU Dresden, die um die Bezahlung eines bulgarischen Kollegen kämpft. Wir führten mit einem Sprecher der Freien Arbeiter*innen-Union in Dresden ein Interview, um über den Fall und ihre Arbeit an sich zu reden, unter anderem auch über die Kundgebung in Berlin am 29.11.2015.

Nachdem wir im aktuellen Libertären Podcast nur den ersten Teil des Interviews unterbringen konnten, bieten wir euch hier das komplette Interview.

Länge: 19:10 min

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Ältere Audios zur FAU in Berlin:

* Zweisprachiger Solidaritätsbeitrag zum Kampf an der “Mall of Shame” (12-2014)
* Interview zum Kampf an der “Mall of Shame” (12-2014)
* Bio=Fair? Interview mit der FAU Berlin (03-2013)

Passend zum Thema Arbeit haben wir hier auch noch die Dokumentation dreier Vorträge zum Thema “Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit” für euch.

[podlove-web-player post="204"]

Schreibe einen Kommentar