Polen

Rave gegen das Patriarchat: Queerfeministischer Aktivismus in Berlin

Rave gegen das Patriarchat: Queerfeministischer Aktivismus in Berlin

Am 6.12.2020 fand in Berlin das “Rave gegen das Patriarchat” auf dem Pariser Platz statt. Mit der Aktion wollte die Organisatorinnen zum einen auf die Situation von Frauen hierzulande und anderswo aufmerksam machen, zum anderen jedoch auch den öffentlichen Raum weder Querdenker*innen noch Faschist*innen überlassen. Wir sprachen mit der Gruppe, die den Protest organisierte, über ihre zentralen Themen und Arbeitsfelder, über intersektionalen Feminismus und die konkret gewählte Aktionsform des Raves.

Original-Aufruf (Facebook)