Libertärer Podcast – Januarrückblick 2015

Ein ernster und satirischer Blick auf Ereignisse des letzten Monats aus libertärer Perspektive. Vom Anarchistischen Radio Berlin.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Unsere dieses Mal 60-minütige Sendung blickt auf folgende Themen aus dem Vormonat zurück:

* Die „Grüne Woche“ kletternd demaskieren
** Website der Initiative
* Olympia? Nein, danke!
** Website der Initiative
* Klarer Fall: Eric McDavid zu Unrecht verurteilt
* Satire: (Pe)Gida-Leaks-Tagebuch: Einblicke in abendländliche Abgründe
* Satire: Sam, Charlie und Franz: Ein Gespräch mit unserem liebsten Vatikan-Botschafter
* G7-Revisited – Teil 1: Eine kleine Geschichte der Gipfeltreffen
* Wo herrscht Anarchie
* Linktipp: Die „Alles Verändern“-Kampagne von CrimethInc
** Website der Kampagne

Das Ganze ist fertig gebaut, mit Eingangs-Jingle, An- und Abmoderation.

Einige Beiträge haben wir separat hochgeladen:

Den Audiobeitrag zur Grünen Woche könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Audiobeitrag zu Olympia könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Satirebeitrag zu PEGIDA könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Satirebeitrag zu Charlie und dem Vatikan könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den ersten Beitrag zur G7-Reihe “G7 Revisited” könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Den Audiobeitrag zur CrimethInc-Kampagne könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Viel Spaß!

ps.: Da sich das Projekt konstant in der Experimentierphase befindet, sind wir besonders an Feedback und weiteren Ideen interessiert, sowohl was das Konzept an sich angeht als auch Nachrichten, die sich für die kommenden Monatsrückblicke eignen könnten.
Schreibt uns daher direkt an: aradio-berlin-at-riseup(.)net

Schreibe einen Kommentar