Politische Situation und anarchistische Projekte auf den Philippinen 2014


Anlässlich der Ansprache zur Lage der Nation des philippinischen Präsidenten Benigno Aquino III. mobilisierten soziale Aktivist*innen, darunter auch Anarchist*innen, zu einer Demonstration im Land. Wir sprachen mit Chris von der anarchistischen Gruppe Etniko Bandido. Das Interview bietet weitere Einblicke in die anarchistischen Bewegungen sowie einem Kongress zur Vernetzung autonomer Initiativen und Locations auf den Philippinen.

Länge: 24:30 min.

Das Ganze ist fertig gebaut, mit Eingangs-Jingle, An- und Abmoderation.

Den zugehörigen Audiobeitrag könnt ihr ab sofort hier herunterladen: archive.org (wav | mp3 | ogg).

Hier könnt ihr ihn direkt anhören:

Weitere Links:

* Website von Etniko Bandido
Kon­to­ver­bin­dung für Spen­den:
Bank name:BANK OF THE PHILIPPINE ISLAND
Account number: 2719 0543 77
Account holder: Jocelyn R.Zulueta / Crisanto D. De Vera
Account holder address: 157 Ilaya E.Mendoza St. Buting, Pasig City
Philippines
Bank address: 99 A. Sn.guillermo Ave. Buting, Pasig City Philippines
Zip code: 1600
Swift code: BOPIPHMM

Schreibe einen Kommentar